Sony a7Riii vorgestellt!

Obwohl der bekannte 42,4MP Sensor verbaut wurde, verspricht Sony mehr Bilder pro Sekunde, einen verbesserten Autofokus und längere Batterielaufzeiten.

Informiert bleiben:

Möchtest du über weitere Infos informiert bleiben? Dann kannst du dich hier in meinen Newsletter eintragen. Zusammen mit nützlichen Tipps in den Themen Fotografie, Video und Webseiten bekommst du von mir außerdem das Versprechen, dass ich dich nicht mit Werbung bombardiere. Eine Nachricht bekommst du von mir nur dann, wenn es etwas berichtenswertes gibt.

 

Sony hat vor Kurzem die a7Riii in China vorgestellt. Obwohl die Kamera den gleichen Sensor Typ wie seine Vorgängerin hat, Soll viel aus dem Know-How der a9 in die Entwicklung der a7Riii eingeflossen sein. Es gibt einige neue Bedienelemente wie bspw. einen AF-ON Button und einen Joystick für die Auswahl des Fokuspunktes. Außerdem ist die Batterielaufzeit nun die gleiche wie bei der a9 und es gibt einen Dual-Card Slot. Die Auflösung des Displays (1280×720) und des EVF (3,69 Mio Punkte) wurden außerdem verbessert.

a7riii oben

Auflösung

Der Sensor der a7Riii leistet weiterhin 42,4 Megapixel. Ein neuer Verschlussmechanismus soll außerdem für schärfere Bilder sorgen, indem Vibrationen minimiert werden. Für zusätzliche Stabilität sorgt außerdem der verbesserte Bildstabilisator, der laut dpreview nun um 5,5 Blendenstufen ausgleichen können soll.

Bedienelemente

Wie oben bereits erwähnt, hat die a7Riii zwar im wesentlichen den gleichen Body wie die a7Rii, verfügt jedoch über neue Bedienelemente und Merkmale. AM meisten herbeigesehnt wurden in der Vergangenheit ein Joystick für den Fokuspunkt, ein Touchscreen und ein doppelter SD-Kartenslot. Sony ist dafür bekannt, auf seine Kunden zu hören und hat auch diesmal wieder wichtige Änderungswünsche umgesetzt. Der Touchscreen kann außerdem auch während Benutzung des EVF genutzt werden.

a7riii hinten Bedienelemente

Geschwindigkeit

Die neue Kamera von Sony wird mit 10 fps Bilder in voller Auflösung und voller Autofokus-Fähigkeit schießen können. Diese Geschwindigkeit kann sie für 87 komprimierte oder 28 unkomprimierte RAW-Files (hier wird allerdings nur noch mit 12-Bit fotografiert) aufrecht erhalten. Der Augen-AF und Objekt-Tracking sollen außerdem signifikant verbessert worden sein.

a7riii

Video

Obwohl ich sehr darauf gehofft habe, gibt es bis jetzt keine Informationen, dass die a7Riii 4k in 60fps aufnehmen können wird. Dafür kann Sie nun aber 120 fps in 1080p aufnehmen. Wie bei der Rii wird die optimale Qualität im Super35- / APS-C-Modus erreicht werden. Hierbei wird ein 5K Bild auf 4K heruntergesampelt. Sowohl im Vollformat- als Auch im Super35-Modus soll die Qualität aber verbessert worden sein.

Neu bei der a7Riii ist der Hybrid Log Gamma Modus, der bereits aus der GH5 bekannt ist. Hier werden wichtige Metadaten zusammen mit dem Log Video aufgenommen, was HDR Displays die korrekte Wiedergabe des Bildes ohne Nachbearbeitung ermöglichen soll. Ebenso werden SLOG3 und Display Assist verfügbar sein. Display Assist ist eine Art Live-LUT, dass auch während Aufnahme im LOG Modus ungefähr die richtigen Farben wiedergibt.

Multi-Shot Resolution Mode

Ein neuer Modus soll für noch schärfere Bilder sorgen. Dieser bewegt den Sensor zwischen insgesamt 4 Bildern jeweils minimal, damit für jeden Pixel die volle Farbinformation zur Verfügung steht (Pentax benutzt dieses Feature schon länger, hier kann man mehr dazu lesen). Anders als bei Pentax müssen die Bilder aber danach selbst zusammengefügt werden. Hierfür stellt Sony eine Software bereit.

a7riii Anschlüsse

Sonstige Neuerungen

Die a7Riii wird einen USB-C Type Anschluss neben dem normalen und bereits bekannten Micro-USB Anschluss besitzen. Von den beiden SD-Card-Slots wird einer UHS-II, der andere UHS-I kompatibel sein, wie bei der a9.

Preis und Verfügbarkeit

Die Sony a7Riii wird laut dpreview Ende November zu einem Preis von ca. $3.199 verfügbar sein. Schätzungsweise wird der Preis in Europa ca. 3.600 € betragen.

UPDATE: Auf der offiziellen Sony Seite gibt es nun eine Produktseite zur a7Riii.

a7riii SD Card Slot
2017-10-25T10:13:52+02:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar