1. Auf einen Blick

  • Sehr gute Akku-Laufzeit, besonders im Vergleich zum Vorgänger

  • 2 SD-Karten Slots

  • Wahnsinnig treffsicherer & schneller Autofokus

  • Menü deutlich übersichtlicher durch Überschriften der jeweiligen Sektionen

  • Serienbildaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde (RAW)

  • Sehr gute Low-Light Performance

  • Video-AF weniger leistungsfähig als Foto-AF

  • der Pufferspeicher leert sich immer noch recht langsam

  • Sucher und Bildschirm könnten besser sein

  • Kein Ladegerät im Lieferumfang – Laden nur über USB-Kabel

  • Nur ein SDXC II Karten-Slot

  • Touch funktioniert nicht im Menü

Die neue Sony alpha 7 III jetzt kaufen!

Hobby Foto in Ludwigsburg hat die SONY a7III auf Lager und Ihr könnt sie dort sofort online bestellen!

a7III jetzt kaufen

2. Erster Eindruck, Haptik & Lieferumfang

Beim ersten Mal in die Hand nehmen fällt sofort die Ähnlichkeit zum Vorgänger-Modell auf. Die a7 III fühlt sich jedoch etwas griffiger & größer an als die vorherige Generation. Am Material hat sich nicht viel geändert.

Im Lieferumfang enthalten: Body, Bedienungsanleitung & Garantieunterlagen, Tragegurt, Stecker für UK und Deutschland, Netzteil und USB-Kabel zum Aufladen.

Zum Aufladen muss man die Alpha7 III zunächst per USB-Kabel mit dem mitgelieferten Netzteil verbinden – Ein Ladegerät für den Akku ist nicht im Lieferumfang enthalten. Das finde ich bei einer Kamera für 2.300 € etwas schade. Das Laden nimmt bei einem komplett leeren Akku mit etwa 2 Stunden auch nicht gerade wenig Zeit in Anspruch – Dafür reichen nun ein bis zwei Akkus auch für den ganzen Tag aus.

3. Neuerungen

Sony ist dafür bekannt, schnell auf Kunden-Feedback zu reagieren. Somit wurden auch mit der 3. Generation des Alpha 7 Einstiegsmodells wieder wichtige Funktionen und Bedienelemente hinzugefügt. Ich liste im Folgenden die für mich wichtigsten Aspekte auf, einen vollständigen Bericht mit den technischen Daten findet Ihr hier.

  • Menü: Sony hat das Menü im Vergleich zur A7 II umstrukturiert und damit meiner Meinung nach deutlich verbessert. So hat jeder Menü-